Über Mich

Meine Lieblingsbeschäftigung ist schlafen und fressen. Mit dem Schlafen höre ich aber sofort auf, wenn die Futterschüsseln klappern. Ich esse alles gern was gut schmeckt und auch noch ohne Konservierungsstoffe ist. Am liebsten mag ich abgekochtes Putenfleisch oder ein Rumpsteak ist auch lecker. Die Butter stipieze ich auch schon mal vom Tisch oder auch das Trockenfutter aus dem Sack. Nur beim Hund sein Futter darf ich mich nicht erwischen lassen, denn mein bellender Kumpel mag es überhaupt nicht, wenn sein Futter in meinem Magen landet. Versteh ich gar nicht! Es schmeckt mir doch auch! Und als Nachspeise gönne ich mir entweder eine Multivitaminpaste oder auch mal Fleischbällchen.

Nach dem Essen, geht’s erst mal zum Dösen auf den Kratzbaum in die Hängematte. Die ist so groß, dass sogar ich „kleines Kerlchen“ da hineinpasse. Später wird gespielt mit den Kumpels und evtl. mit einer Papierkugel. Das ist vielleicht herrlich, kann ich euch sagen. Dazwischen helfe ich Frauchen bei der Hausarbeit, insbesondere beim Betten machen.

Nach dem Abendessen wird auf dem Sofa gedöst. Manchmal ist aber auch Fellpflege angesagt und das ist nicht so mein Ding! Ich bin doch auch ohne Fellpflege ein hübscher Kerl!